• Impressum
  • Kontakt
  • Start
 
   
 

Was wir wollen

In Ostdeutschland gehören die meisten Menschen keiner Konfession an. In Thüringen sind über 70 Prozent der Menschen konfessionsfrei. Während die Kirchen in Thüringen sich jedoch gut organisieren und unverhältnismäßig stark an Einfluss in Politik und Medien gewinnen, hat die Mehrheit der Konfessionsfreien im Land nur eine schwache Lobby. Die gbs mittelthüringen will genau das ändern und mit Vorträgen, Events und kreativen Aktionen die Öffentlichkeit für dieses Thema sensibilisieren.

Warum ist das wichtig?

Viele Menschen meinen, Staat und Kirche seien in Deutschland getrennt. Das ist falsch. Auf der einen Seite fördert der Staat die Kirchen mit jährlich knapp 20 Milliarden Euro. Vom Geld aller Steuerzahler – egal ob evangelisch, katholisch oder konfessionsfrei und sogar andersgläubig – werden Bischofsgehälter, Konkordatslehrstühle, Religionsunterricht, christliche Seelsorge und schließlich noch die christliche Missionierung im Ausland bezahlt. Auf der anderen Seite haben Kirchenvertreter einen immensen Einfluss auf Politik und Medien, zum Beispiel reden sie in den Rundfunkräten entscheidend mit und laden höchste Richter zum „Fachgespräch“. Diese Verflechtung von Staat und Kirche ist inakzeptabel.

Zuletzt wurde diese mehr als hinkende Trennung von Staat und Kirche beim Deutschlandbesuch des Papstes deutlich. Benedikt XVI. wurde im September von deutschen Politikern als Ehrengast empfangen und durfte eine Rede im Bundestag halten - ein klarer Verstoß gegen die gebotene Trennung von Staat und Kirche. 

Die gbs mittelthüringen hat scharf gegen den Besuch des Papstes in Erfurt protestiert und wird weiter konsequent auf die mangelnde Trennung von Staat und Kirche, von Politik und Religion in Deutschland und Thüringen aufmerksam machen.

Ziel ist es, das Projekt der Aufklärung im 21. Jahrhundert weiter voranzutreiben. Für Humanismus statt Religion, für Wissen statt Glauben, für Ethik statt Moral.

Sie wollen Aufklärer werden? Mit einer Anmeldung im Förderkreis der Stiftung können Sie uns unterstützen.

 

Giordano Bruno Stiftung

Bedeutung und Ziele der Giordano-Bruno-Stiftung.
Stimmen vom Stiftungstreffen 2008

Links

www.giordano-bruno-stiftung.de
Zentrale Website der Giordano Bruno Stiftung

hpd.de
Internetportal des Humanistischen Pressedienstes (hpd)

www.hvd-thueringen.de
Thüringer Landesverband des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD)

www.deschner-preis.de
Die Website zum Deschner-Preis der Stiftung

www.kirchenaustritt.de/th
Sie wollen aus der Kirche austreten? Hier finden Sie Informationen dazu.